Alernative Text Alernative Text
Wer führt, muss Menschen mögen
Erfolgsdruck und Wertschätzung dürfen kein Widerspruch sein

0 Kurstermine
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice
Keine vergangenen Termine gefunden.


Wer führt, muss Menschen mögen


Bitte beachten Sie die ABO-Möglichkeit: € 245,- für 5 Abende. Sie sparen € 30,-

 

Mit Rücksichtslosigkeit und Manipulation lassen sich vielleicht kurzfristig Erfolge erzielen. Langfristig ist dieser Führungsstil zum Scheitern verurteilt. Erfolgreiche Führungsarbeit erfordert ein tiefes Verständnis für den Menschen. Die Fähigkeit, Mitarbeiter durch Wertschätzung und Vertrauen zu besonderen Leistungen zu führen, ist entscheidend für den Unternehmenserfolg. Wenn Sie offen kommunizieren, eigene Fehler eingestehen und die Erfolge anderer würdigen, werden Ihnen Ihre Mitarbeiter folgen. Auch in schweren Zeiten. Studien zeigen, dass Unternehmen, die überdurchschnittlich in die menschlichen Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter investieren, langfristig ihre Konkurrenten in allen Kategorien hinter sich lassen.

Lernen Sie,

  • wie Sie mit scheinbar kleinen Gesten große Wirksamkeit entfalten können.

  • die Innenwelt Ihrer Mitarbeiter zu verstehen und diese loyal an sich zu binden. 

  • warum Sie Ihre Mitarbeiter mit ambitionierten Zielen gar nicht überfordern können, solange diese innerlich davon überzeugt sind, dass sie Verantwortung für sich selbst und andere haben.

  • warum Respekt der Schlüssel zu den Herzen und dem Leistungspotenzial Ihrer Mitarbeiter ist.
Dr. Andreas Salcher ist Autor von sechs Bestsellern, Unternehmensberater und als scharfer Kritiker der Talentvernichtung in unseren Schulen bekannt geworden. Er ist Mitbegründer der „Sir Karl Popper Schule“ für besonders begabte Kinder. 2004 initiierte Andreas Salcher die „Waldzell Meetings“ im Stift Melk, an denen sieben Nobelpreisträger und der Dalai Lama teilgenommen haben. Seit 2008 engagiert sich Andreas Salcher mit seinem „CURRICULUM PROJECT” für bessere Schulen. 2009 wurde Andreas Salcher sowohl zum „Autor des Jahres“ als auch zum „Kommunikator des Jahres“ gewählt.
€ 55,-
Die Wirtschaftskammer Vorarlberg unterstützt diese Veranstaltung im Rahmen ihrer Wissensoffensive mit € 20,- pro Teilnehmer (€ 55,- statt € 75,-).


Bitte beachten Sie die ABO-Möglichkeit: € 245,- für 5 Abende. Sie sparen € 30,-