Alernative Text Alernative Text
Ausbildercoach
Weiterbildung für Lehrlingsausbilder

Vermittlung vertiefter Kenntnisse in Führung, Konfliktmanagement, Sozialkompetenz, Methodik & Didaktik, Konzeptionsarbeit und Persönlichkeit. Ein umfangreicher Coaching-Werkzeugkoffer.
Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Karoline Klement
T  05572/3894-471
E  klement.karoline@vlbg.wifi.at

Donnerstag, 8:30 - 17:00
Freitag, 8:30 - 16:30
Samstag, 8:30 - 16:30
Kursdauer: 72 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 42931
Kurstermine ab Herbst finden sie hier.


Ausbildercoach

Sie erweitern Ihre Kenntnisse

  • in der Führung. Sie werden zu wohlwollenden, kritischen Begleitern des Lehrlings.
  • im Konfliktmanagement unter dem Motto "Prävention statt Sanktion".
  • in der Sozialkompetenz. Sie erkennen Probleme, ergreifen Erstmaßnahmen und vermeiden eine Eskalation.
  • in der Persönlichkeit. Psychologisches Basiswissen hilft Ihnen, bei wichtigen Themen wie Stressresistenz oder Grenzen setzen.
  • in Methodik und Didaktik. Sie lernen, wie Sie Ihr Wissen nicht nur erfolgreich vermitteln, sondern Ihre Lehrlinge gleichzeitig motivieren und begeistern.
  • in Konzeptionsarbeit. Sie können Angebote/Übungen für die Lehrlinge selbst entwerfen und durchführen.
  • Die Bedingungen eines Coachings im Rahmen der Ausbildung
  • Die Gesprächsführung im Coaching
  • Das Einzelcoaching
  • Ein umfangreicher Werkzeugkoffer: von der Problemanalyse über Zielarbeit bis hin zu Spielen
  • Die Grundregeln der Gruppendynamik
  • Entstehung und Umgang mit Konflikten
  • Coaching als Führungsstil
  • Der Umgang mit Schule, Eltern und sozialen Netzwerkeinrichtungen

Ausbilder mit

  • 3 - 4 Jahren Berufserfahrung als Ausbilder oder
  • entsprechender Vorbildung und Aufnahmegespräch
Nach einer Abschlusspräsentation und einem Fachgespräch über die erfolgten Liveprojekte im Betrieb erhalten Sie das WIFI Diplom zum Ausbildercoach.

Michael Strößenreuther

€ 1.975,- (Basis)
€ 1.975,- (Aufbau)

(nur gemeinsam buchbar)

Der Lehrgang besteht aus Basis (1 Jahr) und Aufbau (1 Jahr). Beide Teile sind nur gemeinsam buchbar. Insgesamt 18 Seminartage zuzüglich Lerngruppen, die sich zwischen den Modulen treffen, und Impulsveranstaltungen.

Wer kann eine Förderung beantragen?
Unternehmen, die berechtigt sind, Lehrlinge nach dem Berufsausbildungsgesetz (BAG) oder dem Land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildungsgesetz (LFBAG) auszubilden. Nicht gefördert werden Gebietskörperschaften, politische Parteien und Ausbildungseinrichtungen.
Gefördert werden Weiterbildungsmaßnahmen für Ausbilderinnen und Ausbilder im Ausmaß von 75 % der Kosten bis zu einer Gesamthöhe von € 2.000,- pro Jahr.
Weiter Infos erhalten Sie unter
 www.lehre-foerdern.at oder direkt bei Frau Judith Hämmerle 05522/305-318

Nach erfolgreichem Abschluss (Diplom) übernehmen die VEM und die MET zusätzlich pauschal € 700,- der Lehrgangskoten der Teilnehmer ihrer Mitgliedsbetriebe.

WIFI Dornbirn

Teilnehmerstatement
Gerald Spieler, Ausbildungsleiter Firma ALPLA

Ich habe als Ausbildercoach die Fähigkeit erworben, den Lehrlingen als Begleiter zur Seite zu stehen. Ich habe gelernt mit ihnen die vorhandenen Konflikte zu managen, die Sozial- und Persönlichkeitskompetenz der Jugendlichen zu fördern. Dadurch erhöht sich ihre Produktivität, es stellt sich eine größere Zufriedenheit in ihrem Leben und Beruf ein und sie können wichtige persönliche Ziele erreichen. Mein Ziel für die Ausbildung war es, das was ich den Auszubildenden sagen und vermitteln will, so zu "verpacken", dass es nachhaltig bei den Jugendlichen ankommt. Aufgrund der positiven Erfahrungen während der Ausbildung kann ich sagen: Ziel erreicht!