Alernative Text Alernative Text
Lerntrainer/in nach dem KLIPP und KLAR Konzept®


Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Söllner Susanne, B.A.
T 05572/3894-459
E soellner.susanne@vlbg.wifi.at

Keine vergangenen Termine gefunden.


Lerntrainer/in nach dem KLIPP und KLAR Konzept®

Lernen und Weiterbildung sind die Themen der Gegenwart. Den Kindern und Jugendlichen die bestmögliche Ausbildung zukommen zu lassen wird immer wichtiger, denn ein erfolgreicher Bildungsabschluss ist für den Berufseinstieg von grundlegender Bedeutung.
Das KLIPP und KLAR Lernkonzept® bietet eine Ausbildung, die Bekanntes und Erprobtes mit neuen Lernmethoden verbindet. Es bewährt sich seit Jahren mit großem Erfolg in der schulischen und außerschulischen Praxis und erfährt bei Kindern, Eltern und Schulbehörden viel Zuspruch.

  • Sie erkennen mögliche Ursachen für Lernprobleme.
  • Sie lernen Korrekturmodelle kennen, die Sie sofort am nächsten Tag einsetzen können.
  • Sie sind in der Lage, eine optimale Lernstrategie zu entwickeln und die passenden Lerntechniken auszuwählen.
  • Sie wissen, wie es möglich ist, weniger, aber richtig zu lernen.
  • Sie erfahren, wie leicht Lernen sein kann, wie Sie sich besser und länger konzentrieren können und mehr Freude beim Lernen haben.
  • Sie können die Inhalte jedes Moduls unmittelbar in die Praxis umsetzen.
  • Sie erlangen eine hohe Kompetenz bei der Arbeit mit Lernschwierigkeiten.
Lehrer/innen, Kindergartenpädagog/innen, Erzieher/innen, Eltern, Nachhilfelehrer/innen, Ergotherapeut/innen, Logopäd/innen, Lehrlingsausbilder, Menschen, die ein eigenes Lernstudio aufbauen wollen - und alle, die am Thema Lernen interessiert sind.
Mag. Brigitte Haberda
Lehramt für Volks- und Hauptschulen, Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Akademie
  • Die Ausbildung ist als Lehrgang mit aufeinander aufbauenden Modulen konzipiert.
  • Je nach persönlichem Wunsch und Bedarf können Sie entscheiden, wie weit Sie den Lehrgang besuchen möchten.
  • Jedes Modul bietet Methoden, die Sie sofort in der Praxis umsetzen können.
  • Für das Diplom sind alle Module notwendig.

Termine Herbst 2013

Kostenloser Info-Abend: 10.10.2013
Do 17:30 - 19:00 Uhr
Kursnummer: 13411.01 

Start Lehrgang: 22. + 23.11.2013
Fr + Sa 8:30 - 17:00 Uhr
Kursnummer: 13413.01

 

Termine Frühjahr 2014

Kostenloser Info-Abend: 21.1.2014
Di 17:30 - 19:00 Uhr
Kursnummer: 13513.01

Start Lehrgang: 14. + 15.3.2014
Fr + Sa 8:30 - 17:00 Uhr
Kursnummer: 13515.01

WIFI Dornbirn

Modul 1: Wie Lernen möglich ist

  • Sie beschäftigen sich mit den Voraussetzungen zum Lernen.
  • Sie lernen Möglichkeiten kennen, wie Sie die Verfügbarkeit der für das Lernen erforderlichen Fertigkeiten überprüfen können.
  • Sie erfahren, wie Sie für jede Altersgruppe die Korrekturarbeiten, Bewegungsübungen, Spiele und speziell entwickelte Förderblätter einsetzen können.

Beitrag: € 280,-
Dauer: 2 Tage

 

Modul 2: Lernstrategien und -techniken

  • Sie wissen, wie und mit welchen Hilfsmitteln Sie am besten lernen. Damit können Sie schneller, leichter und mit mehr Freude lernen.
  • Dieses Wissen können Sie für sich selbst und für andere anwenden.
  • Sie lernen alle Faktoren kennen, die für den Aufbau einer individuellen Lernstrategie beachtet werden müssen.

Beitrag: € 420,-
Dauer: 3 Tage

 

Modul 3: Arbeitstechniken

Sie lernen verschiedene Diagnostikverfahren für das Aufspüren von Lernproblemen kennen.

  • Sie erfahren, wie Sie mit speziellen Analyseverfahren, Übungs- und Bewegungsprogrammen sowie mit individuellen Aktivierungs- und Förderprogrammen gezielt mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten können.

Beitrag: € 280,-
Dauer: 2 Tage

 

Modul 4: Rechnen

  • Sie wissen, dass mathematische Aufgaben in vier Schritten erfasst, verstanden und gelöst werden und welche Fertigkeiten dafür erforderlich sind.
  • Sie kennen die Ursachen von konkreten Rechenproblemen und passende Lösungen.

Beitrag: € 560,-
Dauer: 4 Tage

 

Modul 5: Schreiben und Lesen

  • Sie lernen zu überprüfen, auf welcher Stufe des Schreiben- und Lesenlernens sich ein Kind befindet.
  • Sie wissen, wie vorhandene Mängel behoben werden können.

Beitrag: € 560,-
Dauer: 4 Tage

Modul 6: Zum Lernen motivieren

  • Sie erkennen die Motivation als eine Grundvoraussetzung für alle Lernprozesse. Sie wissen, dass Misserfolge Kinder demotivieren - sie sind entmutigt und gehen dem Lernen aus dem Weg.
  • Sie lernen verschiedene Motivationstechniken und grundlegende Regeln der Gesprächsführung.

Beitrag: € 280,-
Dauer: 2 Tage

 

Modul 7: Summary und schriftliche Prüfung, Teil I

  • Sie vertiefen die bisherigen Erkenntnisse und Erfahrungen.
  • Sie stellen Ihr Wissen in einer schriftlichen Prüfung unter Beweis.
  • Sie festigen das erworbene Wissen mit praktischer Arbeit. Fallbeispiele werden diskutiert und bearbeitet.

Beitrag: € 400,-
Dauer: 2 Tage

 

Modul 8: Praxiswoche Mathematik

  • Sie lernen das für die Tätigkeit als Lerntrainer/in nötige Fachwissen.
  • Sie festigen gemeinsam den Lehrstoff bis zur 8. Schulstufe.
  • Sie besprechen methodisch-didaktische Hilfestellungen.

Beitrag: € 980,-
Dauer: 6 Tage

 

Modul 9: Praxiswoche Deutsch

  • Sie lernen das für die Tätigkeit als Lerntrainer/in nötige Fachwissen.
  • Sie festigen gemeinsam den Lehrstoff bis zur 8. Schulstufe.
  • Sie besprechen methodisch-didaktische Hilfestellungen.

Beitrag: € 980,-
Dauer: 6 Tage

 

Modul 10: Das Lehren lernen

  • Sie üben das sichere Reden vor Publikum.
  • Sie erarbeiten in Kleingruppen einen Vortrag zu einem Thema des KLIPP und KLAR Lernkonzeptes® und halten den Vortrag in der Öffentlichkeit.

Beitrag: € 560,-
Dauer: 4 Tage

 

Modul 11: Summary und Prüfung, Teil II

  • Sie wiederholen und vertiefen den gesamten Stoff.
  • Sie stellen Vernetzungen her und besprechen Sonderfälle.

Beitrag: € 400,-
Dauer: 4 Tage

Die Prüfung besteht aus einem mündlichen und einem praktischen Teil und wird vor einer Prüfungskommission abgelegt. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Diplom.