Alernative Text Alernative Text
Zollverfahren Ein- und Ausfuhr Grundlagenseminar

Die Prinzipien des grenzüberschreitenden Warenverkehrs verstehen. VuB, „e-zoll“, Export Control System (ECS), Zolltarife und die Grundzüge der Ursprungs- und Präferenzbestimmungen.
2 Kurstermine
13.11.2020 - 13.11.2020 Tageskurs
Dornbirn
Verfügbar
350,00 EUR

Freitag, 9:00 - 17:00
Kursdauer: 8 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 24813

Freitag, 9:00 - 17:00
Kursdauer: 8 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 24913
Keine vergangenen Termine gefunden.


Zollverfahren Ein- und Ausfuhr Grundlagenseminar

Zollsachbearbeiter, Exportmitarbeiter
  • Rechtsgrundlagen und Geltungsbereich des Zollrechts der EU
  • Allgemeine Grundsätze im grenzüberschreitenden Warenverkehr
  • Verbote und Beschränkungen (VuB) sowie handelspolitische Maßnahmen
  • Zollverfahren in der Ein- und Ausfuhr mit praktischen Abfertigungsbeispielen 
  • Arten der Zollanmeldung (insbesondere elektronische Zollabwicklung im Rahmen des Informatikverfahrens „e-zoll“)
  • Bewilligungserteilung (CDA) 
  • Zolltarif der Union 
  • Eingangsabgaben und deren Berechnung  
  • Elektronische Austrittsbestätigung: Export Control System (ECS) 
  • Sanktionen
  • Grundzüge zu den Ursprungs- und Präferenzbestimmungen
Heinrich Vonbun
€ 350,-
WIFI Dornbirn