Alernative Text Alernative Text
REFA- Produktionsplaner

Aufbauend auf den REFA-Grundschein bilden Sie sich in Planungsmethoden und -instrumenten der Auftragsabwicklung sowie Ressourcenplanung weiter. Erlernen Sie, wie effiziente Auftragsabwicklung erreicht wird.
1 Kurstermin
02.10.2020 - 28.11.2020 Wochenendkurs
Dornbirn
Verfügbar
2.280,00 EUR

Freitag, 14:00 - 21:00
Samstag, 8:00 - 13:00
Kursdauer: 80 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 37814
Keine vergangenen Termine gefunden.


REFA- Produktionsplaner

Personen, die sich im Bereich der Produktionsplanung und Steuerung weiterbilden möchten. Mitarbeiter, die weiterführende REFA-Qualifikationen anstreben.

Modul- Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung
Kundenorientierte Auftragsabwicklung heißt im Wesentlichen: Termine einhalten und Durchlaufzeiten minimieren. Um dem gerecht zu werden, braucht es professionelle Planungsstrategien. Wollen Sie sich das entsprechende Know-how für eine effektive Auftragsplanung und -steuerung aneignen? Dann nehmen Sie an diesem durch und durch für die Praxis entwickelten Seminar teil.

Ziel

  • Sie kennen die maßgeblichen Planungsstrategien und -instrumente für eine effiziente Auftragsabwicklung.
  • Sie wissen, wie Arbeitspläne erstellt werden.
  • Sie wenden systematische Vorgehensweisen zur Prozessplanung und -verbesserung an.
  • Sie können Durchlaufzeiten und Terminierungen optimieren.
  • Sie stärken Ihre Fachkompetenz in der Auftragsabwicklung und können auf diesem wichtigen Gebiet mehr Verantwortung übernehmen.

Inhalt

  • Planungsstrategien und -methoden
  • Nummerung/Codierung
  • Erzeugnisgliederung, Stücklisten und Verwendungsnachweise
  • Arbeitsplanung
  • Auftragsprozesse – Planung, Durchlaufzeiten und Terminierung
  • Instandhaltungsplanung

Trainingseinheiten: 40

Abschluss

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Planungsmethoden und -Instrumente der Auftragsabwicklung.

Modul-Ressourcenplanung – Kapazitäts- und Materialwirtschaft

Wettbewerbsfähige Prozesse im Produktions- und Dienstleistungsbereich erfordern einen optimalen Einsatz von Personal, Material und Betriebsmitteln. Wollen Sie Kompetenz in Planung, Bereitstellung und Nutzung von Ressourcen auf- oder ausbauen? In diesem Seminar erwerben Sie das hierzu notwendige Know-how.

Ziel

  • Sie können Bedarf und Bestand von Kapazitäten ermitteln und miteinander abstimmen.
  • Sie kennen die Methoden der Materialplanung und -steuerung und entsprechend wirksame Instrumente.
  • Sie kennen Möglichkeiten, wie sich flexible Betriebs- und Arbeitszeiten planen und gestalten lassen.

Inhalt

  • Ziele und Aufgaben der Kapazitätswirtschaft
  • Personalplanung und -steuerung
  • Betriebsmittelplanung und -steuerung
  • Arbeits- und Betriebszeitgestaltung
  • Ziele und Aufgaben der Materialwirtschaft
  • Materialbedarfsplanung und -steuerung
  • Materialbestand, -bereitstellung und -beschaffung
  • Lagerhaltung

Trainingseinheiten: 40

Abschluss

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar Ressourcenplanung - Kapazitäts- und Materialwirtschaft.

Nach erfolgreicher Absolvierung der REFA Grundausbildung sowie der Seminare Planungsmethoden und -instrumente der Auftragsabwicklung und Ressourcenplanung – Kapazitäts- und Materialwirtschaft erhalten Sie die Urkunde "REFA-Produktionsplaner".

Exklusiv beim WIFI
Internationaler Standard

€ 2.280,- (inkl. Zeugnis)
WIFI Dornbirn