Gezielter Einsatz von hochfesten Stahlblechen
Neue Fügetechniken im Automobilbau
Neue Fügetechniken im Automobilbau
Gezielter Einsatz von hochfesten Stahlblechen

Einweisung in die Stahltechnologie des modernen Fahrzeugbaus, Perfektionierung von Arbeitsschritten, Stanzniettechnik, MIG-Löten …
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Eva Kohler
T  05572/3894-451
kohler.eva@vlbg.wifi.at  


 

 

Kurstermine ab Herbst finden Sie hier.

Neue Fügetechniken im Automobilbau

Teilnehmer

Karosseriebauer und Kfz-Spengler, Kfz-Mechaniker, Facharbeiter, die täglich mit Schweißverbindungen konfrontiert sind. Umschulungsmöglichkeiten in das Karosseriefachgebiet sind ebenfalls gegeben. 

Inhalt

  • Neue Schweiß- und Verbindungstechniken in der Karosseriereparatur
  • Nieten, Kleben
  • Stanzniettechnik in der Fahrzeugreparatur (BMW, Audi)
  • Normen im Punktschweißen, Punktschweißkleben lt. Kfz-Hersteller
  • MIG-Löten an der Karosserie und Fahrzeugstruktur 
  • Einweisung in die Stahltechnologie des modernen Fahrzeugbaus
  • Optimierung der Schweißzonen

 

    Ziel

    • Perfektionierung von Arbeitsschritten
    • Verarbeitung neuer Stahlkomponenten
    • Optimierung von Schweißstellen
    • Vermittlung von Herstellerangaben

    Trainer

    Wilfried Mennel

    Trainingseinheiten

    8

    Beitrag

    € 370,-

    Ort und Vertragspartner:

    KAROSSERIE AKADEMIE, Wilfried Mennel, Gschwend 349 a, Alberschwende

    Filter setzen closed icon