Alernative Text Alernative Text
WIFI News

80 Vorarlberger beim Businessmanagement-Kongress Klagenfurt

WIFI-Delegation informierte sich am vergangenen Wochenende in Klagenfurt über Keystone Habits erfolgreicher Führungskräfte.


Eine knapp 80-köpfige WIFI-Delegation aus Vorarlberg, bestehend aus Absolventen und Teilnehmern der beiden akademischen Lehrgänge "Business Management MSC" und "MIBT – Management in Information and Business Technologies, MSC“, nahm letztes Wochenende in Klagenfurt am zehnten Businessmanagement-Kongresses der Alpe-Adria Universität teil. Der diesjährige Kongress stand unter dem Motto „Keystone Habits erfolgreicher Führungskräfte“. Behandelt wurde die Frage, welche Verhaltensweisen sich Führungskräfte auf dem Weg nach oben aneignen. Sechs hochkarätige Referenten gaben dabei Tipps, worauf es bei erfolgreichem Leadership ankommt. „Es freut mich sehr, dass wir auch heuer wieder mit so vielen Absolventen und Teilnehmern unserer akademischen Lehrgänge bei diesem zweitätigen Kongress vertreten waren“, so WIFI-Institutsleiter Dr. Thomas Wachter.

Die WIFIs und die M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität veranstalteten den zweitägigen Kongress bereits zum zehnten Mal in Folge. Ziel ist es, Teilnehmern bzw. Absolventen der gemeinsamen Master-Programme, aber auch interessierten Führungskräfte und Unternehmern eine Plattform für den Wissenstransfern zu bieten.


Die Vorarlberger WIFI-Delegation beim Businessmanagement-Kongress in Klagenfurt.