Alernative Text Alernative Text
WIFI News

WIFI-Studienprogramm 2019/20: Mit Berufs-Know-how und Hochschulwissen Karrierechancen sichern

Masterlehrgänge bereiten auf Top-Positionen vor – offen auch für Fachkräfte ohne Matura – Fokus liegt auf Digitalisierung.


Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss: Das bieten die WIFI-Masterlehrgänge in Kooperation mit Universitäten und Fachhochschulen, in denen sich Studierende berufsbegleitend auf Führungspositionen vorbereiten. „Unsere Unternehmen brauchen gerade in Zeiten von Digitalisierung, Automatisierung und Globalisierung hervorragend ausgebildete Fachkräfte, die eine Managementausbildung auf hochschulischem Niveau mit praktischer Anwendung im jeweiligen Fachbereich verbinden können“, freut sich WIFI Institutsleiter Dr. Thomas Wachter über die anhaltende Nachfrage. Derzeit bereiten sich im WIFI Vorarlberg rund 80 Studierende auf ihren Abschluss vor. Insgesamt hat das WIFI Vorarlberg neun akademische Ausbildungen im Programm. Im kommenden Herbst starten drei Studienprogramme, zwei in den Bereichen Business Management sowie Marketing & Vertrieb, einer im Fachgebiet IT.

Die wissenschaftliche Qualität der Lehrgänge ist durch die universitären Partner wie der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, der Donau-Universität Krems oder der FHWien der WKW gewährleistet, die nach positivem Abschluss die international anerkannten Master-Titel verleihen. Viele der akademischen WIFI-Lehrgänge stehen auch Lehrabsolventinnen und -absolventen ohne Matura, aber mit Berufspraxis offen. „Diese Durchlässigkeit der Berufsbildung ist mir besonders wichtig, denn nach allen Seiten offene Bildungspfade erleichtern das lebensbegleitende Lernen, ohne das es heute nicht mehr geht“, so Wachter.

Mit digitalem Wissen am Puls der Zeit

Alle akademischen WIFI-Lehrgänge sind exakt am Bedarf der Wirtschaft ausgerichtet. Einer der Schwerpunkte des neuen Studienjahres ist daher die Digitalisierung, die bereits alle Branchen erfasst und stetig neue Herausforderungen für Fach- und Führungskräfte bereithält. So erarbeiten sich IT-Interessierte etwa im viersemestrige MSc Designing Digital Business in Kooperation mit der FHWien der WKW das technologische Know-how für digitale Business-Lösungen.