Alernative Text Alernative Text
BASIC I4.0 Grundlagentraining Industrie 4.0

Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an: Eva Kohler
T  05572/3894-451
E  kohler.eva@vlbg.wifi.at

Montag, 8:00 - 17:00
Dienstag, 8:00 - 17:00
Mittwoch, 8:00 - 17:00
Donnerstag, 8:00 - 17:00
Freitag, 8:00 - 17:00
Kursdauer: 32 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 60217
21.11.2022 - 25.11.2022 Tageskurs
Präsenz Kurs
Dornbirn
780,00 EUR

Montag, 8:00 - 17:00
Dienstag, 8:00 - 17:00
Mittwoch, 8:00 - 17:00
Donnerstag, 8:00 - 17:00
Freitag, 8:00 - 17:00
Kursdauer: 32 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 60216


BASIC I4.0 Grundlagentraining Industrie 4.0

Durch Industrie 4.0 und Digitalisierung verändern sich die Qualifikationsanforderungen in der Berufswelt. Das Trainingskonzept für Auszubildende in technischen Lehrberufen, Neueinsteiger:innen und technische Fachkräfte vermittelt grundlegende Industrie 4.0 Fach- und Methodenkompetenzen.

Neueinsteiger:innen, Lehrlinge und Fachkräfte mit technischer Ausbildung sowie interessierte Personen

Nach diesem Kurs können die Teilnehmer:innen zentrale technische Veränderungen in der Industrie geschichtlich einordnen und die wesentlichen Ursachen für die zunehmende Digitalisierung der Produktion erklären.

Sie sind in der Lage, Daten- und Informationsflüsse und deren Veränderungen im Unternehmen einordnen und grundlegende Technologien und Methoden der Digitalisierung in der Produktion zu benennen.

  • Stufen der industriellen Revolution
  • Kernelemente und Begriffe von I4.0
  • CP-Systeme - Smart Factory - Kennenlernen der Anlagen
  • Digitaler Zwilling - Anlagensimulation mit CIROS
  • Losgröße 1, RFID-Technologie, Augmented Reality (AR)
  • Einblick in das Produktionsleitsystem MES
  • Horizontale, vertikale Integration, Wertschöpfungskette
  • Grundlagen Netzwerktechnik und Bussysteme
  • Grundlagen Logische Grundfunktionen
  • Funktionsweise einer SPS

Pöll Stefan

 780,-
WIFI Dornbirn