Bild Alernative Text
Werkmeisterschule
Filter setzen
bis
Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung: Ein positiver Abschluss des Vorkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Werkmeisterschule. Zielgruppe: Praktiker:innen, die es verstehen, ihre erlernten Fähigkeiten mit neuen ...
Kursbuch
Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung: Ein positiver Abschluss des Vorkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Werkmeisterschule. Zielgruppe: Praktiker:innen, die es verstehen, ihre erlernten Fähigkeiten mit theoretischen neuen Konzepten ...
Kursbuch
Innovative Praktiker mit breitem Fachwissen: Die Wirtschaft ist auf Mitarbeiter:innen angewiesen, die in ihrem Fachgebiet topfit und praxisorientiert ausgebildet sind und Engagement zeigen. In der "Werkmeisterschule für Maschinenbau und Betriebs...
Kursbuch
Ein positiver Abschluss des Vorkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Werkmeisterschule. Falls diese Ausbildung überbucht wird, wird das Testergebnis nach Punkten gereiht. Voraussetzungen: * Schriftlicher Nachweis des Lehrabschlusses im ...
Kursbuch
Je besser die Ausbildung, umso besser Ihre Chancen: Vor allem in der Lebensmittel herstellenden und verarbeitenden Branche sind innovative Praktiker:innen mit breitem Fachwissen gefragt. Mit der WIFI-Werkmeisterschule verbessern Sie Ihre Aufstiegsmög...
Kursbuch
Je besser die Ausbildung, umso besser Ihre Chancen: In der "Werkmeisterschule für Kunststofftechnik" erhalten die Teilnehmer:innen Einblicke in die neuesten Verfahren der Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie in die Chemie und Po...
Kursbuch

Sie sind Facharbeiter, haben eine einschlägige Berufsausbildung und wollen nun die nächste Karriereleiter erklimmen? Dann ist die WIFI-Werkmeisterschule genau richtig für Sie.



Jetzt WIFI-Werkmeisterschule anpacken!

WIFI Werkmeister haben gute Karten für die große Kariere: Der WIFI-Werkmeisterbrief ist aufgrund der Praxisnähe bei Unternehmen akzeptiert und anerkannt. Außerdem erwerben Sie sich damit die Berechtigung zu Lehrlingsausbildung.

  • ein staatlich anerkanntes, europaweit gültiges Zeugnis
  • einen höheren Status im Betrieb
  • Qualifikation für Meistertätigkeiten im Betrieb, in der technischen Administration und Qualitätssicherung
  • Qualifikation für mittlere technische Führungsaufgaben
  • die Berechtigung zum Einstieg in das 3. Semester der HTBL für Berufstätige der jeweiligen Fachrichtung
  • die Berechtigung zur Lehrlingsausbildung
  • in vielen Fällen den Schritt ins selbstständige Unternehmertum
Mit der/dem WIFI Werkmeister:in ist die Fachbereichsprüfung der Berufsreifeprüfung abgedeckt. Außerdem erhält der Teilnehmer die Berechtigung für technische Lehrgänge universitären Charakters.

Die praxisorientierte Werkmeisterschule dauert zwei Schuljahre (4 Semester). In dieser Zeit ist die Ausbildung mit dem Beruf leicht vereinbar – der Unterricht findet außerhalb der Arbeitszeit am Abend, bzw. a, Freitag und Samstag statt.

Tests und Prüfungen garantieren regelmäßigen Lernerfolg. Als Dokumentation über Ihren Fortschritt erhalten Sie die Semesterzeugnisse, das Abschlusszeugnis und den WIFI-Werkmeisterbrief.

WIFI Info-Center
T +43 (0) 5572 3894-425
E-Mail senden