Bild Alernative Text
Werkmeisterschule
Filter setzen
Ein positiver Abschluss des Vorkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Werkmeisterschule. Voraussetzungen: * Schriftlicher Nachweis des Lehrberufes Kunststoffverarbeitung (bzw. verwandte Branche) * 2 Jahre Berufspraxis Inhalt: * Wieder...
1 Termin
40 TE
Verfügbar
620,00 EUR
Ein positiver Abschluss des Vorkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Werkmeisterschule. Voraussetzungen: * Schriftlicher Nachweis des Lehrabschlusses im Metallbereich * 2 Jahre Berufspraxis Inhalt - Mathematik: * Wiederholung des Ha...
1 Termin
60 TE
Verfügbar
790,00 EUR
Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung: Ein positiver Abschluss des Vorkurses ist Voraussetzung für die Aufnahme in die Werkmeisterschule. Voraussetzungen: * Schriftlicher Nachweis des Lehrabschlusses und schriftliche Bestätigung einer Lebensmittel ...
0 Termine
Termin auf Anfrage
0,00
In der Werkmeister-Ausbildung für Kunststofftechniker erhalten die Teilnehmer Einblicke in die neuesten Verfahren der Elektro-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie in die Chemie und Polymerchemie.Wenn Sie diese Herausforderung annehmen, ist die Au...
0 Termine
Termin auf Anfrage
0,00


Jetzt WIFI-Werkmeisterschule anpacken!

WIFI-Werkmeisterschulen sind seit langem Garanten für zeitgemäße Ausbildung im handwerklichen Bereich. Mit den erworbenen Kenntnissen fällt es Ihnen leicht, fachliche Spezialprobleme zu lösen. Zusätzlich zum Werkmeister-Fachwissen erhalten Sie wertvolle Infos aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Unternehmensführung. Jetzt informieren!

WIFI-Werkmeister haben gute Karten für die große Karriere: Der WIFI-Werkmeisterbrief ist aufgrund der Praxisnähe bei Unternehmen akzeptiert und anerkannt. Außerdem erwerben Sie sich damit die Berechtigung zur Lehrlingsausbildung.

Die Ausbildung zum WIFI-Werkmeister garantiert Ihnen:

  • ein staatlich anerkanntes, europaweit gültiges Zeugnis
  • einen höheren Status im Betrieb
  • Qualifikation für Meistertätigkeiten im Betrieb, in der technischen Administration und Qualitätssicherung
  • Qualifikation für mittlere technische Führungsaufgaben
  • die Berechtigung zum Einstieg in das 3. Semester der HTBL für Berufstätige der jeweiligen Fachrichtung
  • die Berechtigung zur Lehrlingsausbildung
  • in vielen Fällen den Schritt ins selbstständige Unternehmertum
Mit dem WIFI-Werkmeister ist die Fachbereichsprüfung der Berufsreifeprüfung abgedeckt. Außerdem erhält der Teilnehmer die Berechtigung für technische Lehrgänge universitären Charakters.

WIFI Info-Center
T +43 (0) 5572 3894-425
E-Mail senden