Upgrade für technische Redakteur:innen und CE-Produktkoordinator:innen
Upgrade für technische Redakteur:innen und CE-Produktkoordinator:innen

Bleiben Sie auf dem Laufenden im Feld der technischen Dokumentation: Neue sowie geänderte Richtlinien und Normen, EN 20607, Risikoanalyse und CE-Kennzeichnungsprozess werden in diesem Kurs behandelt.
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Tanja Kathan
T  05572/3894-469
kathan.tanja@vlbg.wifi.at

Kurstermine ab Herbst finden Sie hier.

Upgrade für technische Redakteur:innen und CE-Produktkoordinator:innen

Technische Redakteur:innen und CE-Produktkoordinator:innen sind ständigen Veränderungen unterworfen. Neue gesetzliche Richtlinien und Methoden machen es notwendig, sich immer auf dem Laufenden zu halten.

Zielgruppe

Technische Redakteur:innen; CE-Produktkoordinator:innen; Personen, die im Bereich der Technischen Dokumentation und CE-Kennzeichnung tätig sind.

Ziel

Sie erwerben Wissen über die aktuellen Trends in der technischen Dokumentation und ihre Bedeutung in der Redaktionsarbeit.

Inhalt

  • Umsetzung von neuen beziehungsweise geänderten EU-Richtlinien und Normen
  • Die neuen Dokumentationsnormen EN 20607 und EN 82079
  • Risikobeurteilung - Zusammenspiel zwischen Konstruktion und technischer Dokumentation; Umsetzung der Risikoverteilung in die technische Dokumentation
  • Der CE-Kennzeichnungsprozess - Beteiligte und deren Aufgaben im Unternehmen
  • Entwicklung neue EU-Maschinensicherheits-Verordnung

Diese Veranstaltung dient auch als Auffrischungsmaßnahme zur Verlängerung Ihres Personenzertifikats "technische:r Redakteur:in" und "CE-Produktkoordinator:in". Die Verlängerungsgebühr - je Zertifikat - von  135,- ist im Kursbeitrag nicht enthalten.

Trainer

Ing. Curt Schmidt

Trainingseinheiten

16

Beitrag

 610,-

Ort

WIFI Dornbirn

Filter setzen closed icon