Alernative Text Alernative Text
Ausbildung zum Fremdenführer

Fremdenführer – Ein Lehrgang zur Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung der Fremdenführer nach ÖNORM EN 15565.
1 Kurstermin
03.02.2023 - 27.10.2024
Präsenz Kurs
Dornbirn
Voraussetzungen erforderlich
5.130,00 EUR

Uhrzeit bitte erfragen!
Kursdauer: 720 (Trainingseinheiten)

Bitte wenden Sie sich an:

Kevin Gubert-Kohler
T  05572/3894-530
gubert-kohler.kevin@vlbg.wifi.at


 

Kursnummer: 73360
Keine vergangenen Termine gefunden.


Ausbildung zum Fremdenführer

Fremdenführer, das bedeutet Kontakt mit Menschen aus anderen Ländern, Beherrschung von Fremdsprachen, intensive Auseinandersetzung mit der eigenen Geografie, Geschichte, Kunstgeschichte, Volkskunde, Heimatkunde, aber auch sicheres Auftreten, kultivierte Sprechweise, Freude am Erklären und vieles mehr.

Die Anforderungen sind hoch gesteckt, soll diese Berufsgruppe doch Gästen aus aller Herren Länder auf freundliche und einprägsame Art unsere Heimat präsentieren sowie die Schönheiten und Schätze unseres Bundeslandes den Besuchern nahebringen.

Für all dies braucht es natürlich eine fundierte Ausbildung, die in diesem Lehrgang im WIFI bestens geboten wird.

  • Personen, welche als Fremdenführer tätig sein möchten.
  • Personen, mit Interesse am angeführten Inhalt.
  • Personen, aus Tourismusorganisationen.
  • Reges Interesse an der Landeskunde Vorarlberg
  • Sehr gute Allgemeinbildung
  • Gutes Auftreten
  • Sehr gute Kenntnisse einer Fremdsprache
  • Mindestalter: 18 Jahre
Der Lehrgang entspricht dem europäischen Standard ÖNORM EN 15565. Er erfüllt die Vorgaben des Bundesgesetzblattes für Fremdenführer, bereitet Sie auf die Befähigungsprüfung der Fremdenführer vor und erfüllt die Vorgaben der Gewerbeordnung.
WIFI Dornbirn