Herobild Herobild
Aktuelle Information zum Kursbetrieb

Kursbetrieb im WIFI Vorarlberg mit Covid-Sicherheitskonzept

Ihre Gesundheit steht für uns im Mittelpunkt. Aufgrund der neuen Verordnung des Gesundheitsministeriums gibt es ab 19. Mai 2021 auch für den Kursbetrieb im WIFI Vorarlberg Änderungen:

Eine Teilnahme an den Kursen ist nur mit folgenden Nachweisen möglich:

  • Impf-Nachweis (auch eine Erstimpfung, die 22 Tage zurückliegt ist ausreichend) oder
  • Nachweis über einen Antigentest (max. 48 Stunden alt) oder
  • PCR-Test (max. 72 Stunden ab Abnahme alt) oder
  • Antigen-Selbsttest, der in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst wurde (24 Stunden gültig) oder
  • Point-of-Sale-Test (gültig nur für die Dauer der Veranstaltung) oder
  • Nachweis über positiven Antikörper-Test (max. 3 Monate alt) oder
  • eine ärztliche Bestätigung über die Covid-19-Genesung (maximal 6 Monate alt)

Bitte beachten Sie, dass folgende hygienische Auflagen und Bedingungen bei allen Veranstaltungen in den WIFI-Gebäuden unbedingt einzuhalten sind:

  • Im gesamten Gebäude gilt eine FFP2-Masken-Pflicht.
  • Bitte halten Sie einen Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Personen.
  • Bitte waschen und desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände. Die Möglichkeit zur Händedesinfektion finden Sie in räumlicher Nähe zu allen Veranstaltungsräumen und Eingängen.

Über allfällige Anpassungen und Änderungen im WIFI Vorarlberg informieren wir Sie weiterhin auf dieser Seite.

Wir freuen uns auf Sie!

Zusätzliche Informationen zu Covid-19:

WIFI Hygieneregeln

Zentrale Infoseite der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit)