Marktreife Produkte entwickeln - Ausbildung zum Innovationsmanager
Lehrgang Innovationsmanagement
Marktreife Produkte entwickeln - Ausbildung zum Innovationsmanager

ldeen zu haben ist vergleichsweise leicht – der Weg bis hin zur Marktreife ist dagegen hart und erfordert ein durchdachtes Innovationsmanagement.
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Alexandra Überbacher
T  05572/3894-664
E  ueberbacher.alexandra@vlbg.wifi.at

Kurstermine ab Herbst finden Sie hier.

Lehrgang Innovationsmanagement

Eine kreative Idee ist noch keine Innovation. Erst wenn diese Idee in neue Produkte, Dienstleistungen und Verfahren umgesetzt und erfolgreich angewendet wird, spricht man von Innovation. Die wesentlichste Aufgabe des Innovationsmanagements ist die Ausrichtung des gesamten Innovationsprozesses: von der Idee bis zu deren Umsetzung (Marktreife). Sichern und verbessern Sie nachhaltig Ihre Unternehmensposition!

Teilnehmer

Produktentwickler, Absolventen der Lehrgänge Werks-, Betriebs- und Produktionsleitung, Projekt- und Prozessmanagement; Projekt- und Prozessmanager, Werksleiter, Betriebsleiter, Produktionsleiter, Mitarbeitende aus produzierenden und produktionsnahen Bereichen.        

Ziel

In diesem Lehrgang lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge und Methoden des gesamten Innovationsprozesses kennen. Anhand des Managementmodells, welches als "Innovationsmotor" vor allem in kleinen und mittleren Unternehmen gut eingesetzt werden kann, wird Innovationsmanagement auf einen Blick greifbar. Diese Ausbildung vermittelt Ihnen praxisnahes Wissen für den Innovationskreislauf im Unternehmen und zeigt Ihnen den Nutzen für Ihre betriebliche Anwendung auf. 

Inhalt

• Was ist Innovationsmanagement? Begriff, Entwicklung, Ziele…
• Der Kreislauf der Innovation
• Innovationsstrategien
• Innovationsprozesse
• Innovationsnetzwerke
• Aktuelle Trends
• Ideenmanagement
• Kreativtechniken
• Planungs- und Analysemethoden
• Entwerfen und Prüfen von Prototypen
• Produkteinführung am Markt


Abschluss

Personenzertifikat Innovationsmanager

Zertifizierungsprüfung

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen (Multiple-Choice-Test und Fachgespräch) und einem praktischen Teil (Projektarbeit, Vorort-Aufgabenstellung, Präsentation). Die Zertifizierung wird von der akkreditierten WIFI Zertifizierungsstelle nach den Anforderungen der EN ISO/IEC 17024 durchgeführt. Die Prüfungsgebühr ist nicht im Lehrgangsbeitrag enthalten. 

Trainer

Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA, Geschäftsführer der Firma ORGATECH

„Die wesentlichste Aufgabe des Innovationsmanagements ist das konsequente und schnelle Umsetzen der Produktidee in ein marktreifes Produkt. Sichern und verbessern Sie Ihre Unternehmensposition mit einem nachhaltigen und agilen Innovationsprozess“.
Ing. Wolfgang Oberchristl, MBA

Trainingseinheiten

80

Beitrag

€ 2.695,-
Die Prüfungsgebühr für die Zertifizierungsprüfung ist nicht im Lehrgangspreis enthalten. 

Der Infoabend findet online am 26.1.2021, 18.00-19.30 statt. Kursnummer: 28114

Ort

WIFI Dornbirn

Filter setzen closed icon