Alernative Text Alernative Text
Zollverfahren Ein- und Ausfuhr Grundlagenseminar

Die Prinzipien des grenzüberschreitenden Warenverkehrs verstehen. VuB, „e-zoll“, Export Control System (ECS), Zolltarife und die Grundzüge der Ursprungs- und Präferenzbestimmungen.
2 Kurstermine
15.11.2022 - 15.11.2022 Tageskurs
Präsenz Kurs
Dornbirn
Verfügbar
390,00 EUR

Dienstag, 9:00 - 17:00
Kursdauer: 8 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 24213

Dienstag, 9:00 - 17:00
Kursdauer: 8 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 24313
Keine vergangenen Termine gefunden.


Zollverfahren Ein- und Ausfuhr Grundlagenseminar

Zollsachbearbeiter, Exportmitarbeiter
  • Rechtsgrundlagen und Geltungsbereich des Zollrechts der EU
  • Allgemeine Grundsätze im grenzüberschreitenden Warenverkehr
  • Verbote und Beschränkungen (VuB) sowie handelspolitische Maßnahmen
  • Zollverfahren in der Ein- und Ausfuhr mit praktischen Abfertigungsbeispielen 
  • Arten der Zollanmeldung (insbesondere elektronische Zollabwicklung im Rahmen des Informatikverfahrens „e-zoll“)
  • Bewilligungserteilung (CDA) 
  • Zolltarif der Union 
  • Eingangsabgaben und deren Berechnung  
  • Elektronische Austrittsbestätigung: Export Control System (ECS) 
  • Sanktionen
  • Grundzüge zu den Ursprungs- und Präferenzbestimmungen
Thomas Kaiser
€ 390,-
WIFI Dornbirn

"Thomas hat den Kurs echt toll gemacht. Ich würde jederzeit wieder einen Kurs von ihm besuchen."

"Thomas hat es geschafft, ein so trockenes und mühsames Thema richtig spannend und humorvoll zu gestalten. - Vielen Dank dafür :)"

"Er war mega sympathisch und hat es sehr interessant gestaltet, großes Lob und vielen Dank."

"Super Trainer."

"Der Kursleiter hat die doch etwas trockene Materie aufgelockert und lustig gestaltet - ist auf alle Fragen eingegangen, war kompetent und sehr zuvorkommend - gerne wieder."

"Allerbester Trainer"

"War ein super Seminar. Sehr kurzweilig."

"Ganz toll und unterhaltsam, wie immer mit Herrn Kaiser ein Genuss. Mit ihm würde ich sogar das Periodensystem auswendig lernen. :)"