Alernative Text Alernative Text
Angewandte Qualitätstechnik
Ausbildung zur Qualitätsfachkraft

Ausbildung zur Qualitätsfachkraft – Die wichtigsten Instrumente der Qualitätstechnik und ihr effizienter Einsatz. Statistische Grundlagen, Verteilungen, SPC/QRK, ISO-Stichprobensysteme.

1 Kurstermin
08.01.2019 - 19.02.2019
Hohenems
Voraussetzungen erforderlich
910,00 EUR

Dienstag, 18:00 - 22:00
Donnerstag, 18:00 - 22:00
Kursdauer: 44 (Trainingseinheiten)

Bitte wenden Sie sich an:

Nadine Wimmersberger
T  05572/3894-469
E  wimmersberger.nadine@vlbg.wifi.at

Kursnummer: 64501
Keine vergangenen Termine gefunden.


Angewandte Qualitätstechnik

Die Qualitätsfachkraft ist der Fachmann für die Anwendung statistischer Methoden und Instrumente (Qualitätstechniken).Er ist der Ansprechpartner für die Auswertung von Daten und deren richtige Interpretation.

Personen, die den Kurs "Grundlagen der Qualitätssicherung" absolviert haben.

Die Teilnehmer erhalten Kenntnis über die wichtigsten statistischen Methoden und Instrumente der modernen Qualitätstechnik und wie diese am effizientesten angewendet werden.

  • Statistische Grundlagen
  • Praxis und Theorie
    - Häufigkeitsverteilung
    - Wahrscheinlichkeitsrechnung 
  • Verteilungen
    - Qualitative Verteilung (BV, PV)
    - Quantitative Verteilung (NV) 
  •  Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen
    - Zufallsstreubereich
    - Vertrauensbereich
  • SPC/QRK
    - Qualitative Regelungskartentechnik
    - Quantitative Regelungskartentechnik
    - Fähigkeitsanalysen
  • ISO-Stichprobensysteme
    - Qualitativ
    - Quantitativ

 Daniel Plattner MAS

€ 910,-
WIFI Hohenems