Alernative Text Alernative Text
Lehrgang Qualifizierte E-Commerce Fachperson

Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an: Eva Hehle
T  05572/3894-489
E  hehle.eva@vlbg.wifi.at
Keine vergangenen Termine gefunden.


Lehrgang Qualifizierte E-Commerce Fachperson

Der Onlinehandel gewinnt in Österreich zunehmend an Bedeutung. Mehr als 50 % der österreichischen Bevölkerung nutzt die Möglichkeit des Onlinekaufs. Das Gesamtvolumen dieses Marktes in Österreich liegt bei 10,4 Milliarden Euro. Nach Prognosen der Statistik Austria wird die Anzahl der Umsätze im E-Commerce-Markt weiter steigen. Dennoch nutzt nur ein verhältnismäßig kleiner Teil des Einzelhandels in Österreich das Internet auch als Verkaufsplattform. Die Ursachen liegen hierbei vorwiegend an fehlendem Know-how. Hierdurch sehen sich Unternehmer:innen mit zu hohen Risiken und einem nicht abschätzbaren Ressourcenaufwand konfrontiert. Gerade aber auch für Einzelunternehmer:innen existieren zahlreiche Nischen, die im Onlinehandel ausgefüllt werden könnten. Damit stellt dieses Segment einen zukunftsorientierten Zweig dar, für den ein realer Bedarf an Fachwissen besteht.
Unternehmer:innen und Mitarbeiter:innen im Handel und Gewerbe, die Online-Handel betreiben wollen.
Das Ziel des Lehrgangs liegt darin, ein ganzheitliches und umfassendes Wissensbild zu den relevanten Aspekten der Planung, Umsetzung und zum Betrieb eines Webshops zu vermitteln.
Dies umfasst nicht nur die Planung und Einschätzung personeller und finanzieller Ressourcen, sondern auch logistische, rechtliche und verwaltungstechnische Aspekte, bis hin zur erfolgreichen Vermarktung eines Webshops.
Nach Abschluss der Ausbildung sollen die Teilnehmenden dazu befähigt sein, ihren eigenen Onlinehandel in vielfältigen Anwendungsgebieten ganzheitlich zu planen, umzusetzen und zu betreiben.
Die Teilnehmenden sind befähigt, ihren eigenen Online-Handel in vielfältigen Anwendungsgebieten ganzheitlich zu planen, umzusetzen und zu betreiben.
Konzept & Grundlagen
  • E-Commerce Grundlagen
  • Shop Software
  • WWS
  • Versand & Zahlungsanbieter
Umsetzung und Präsentation
  • Gestaltung
  • Texten
  • Recht
  • Fotografie
  • Bildbearbeitung
Betrieb und Problemlösungen
  • Arbeiten mit dem Shop
  • Kundentelefon

Vermarktung
  • Marketing Grundlagen
  • Onsite Marketing
  • Offsite Marketing
  • SEM/SEO
  • Evaluierung

Förderung von Weiterbildungen von Unternehmer:innen und deren Mitarbeiter:innen:

Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter:innen möchte eine Weiterbildungsveranstaltung besuchen, die im Zusammenhang mit Ihrer unternehmerischen Tätigkeit steht?
Pro Unternehmen werden Weiterbildungsveranstaltungen bis zu 50 % der Kurskosten von Ihrer Fachgruppe in der Sparte Handel gefördert.

Informieren Sie sich noch heute über die Förderrichtlinien bei Ihrer Fachgruppe in der Wirtschaftskammer.
 2120,-
WIFI Dornbirn