Alernative Text Alernative Text
Hochvolttechnik - HV2 Auffrischung / Weiterbi

Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an: Claudia Prugg
T 05572/3894-533
E prugg.claudia@vlbg.wifi.at 

Freitag, 8:00 - 12:00
Kursdauer: 4 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 54008
13.12.2021 - 13.12.2021 Tageskurs
Präsenz Kurs
Hohenems
132,00 EUR

Montag, 13:00 - 17:00
Kursdauer: 4 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 54009

Montag, 13:00 - 17:00
Kursdauer: 4 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 54108
Kurstermine ab Herbst finden sie hier.


Hochvolttechnik - HV2 Auffrischung / Weiterbi

Da sich Gesetzgebung, Regelungen und Normen ständig ändern oder durch Ergänzungen erweitert werden, ist eine stetige Weiterbildung fester Bestandteil der HV2 Ausbildung.

Insbesondere Elektrofachkräfte die nicht regelmäßig mit Hochvolttechnik zu tun haben, laufen Gefahr bei der Interpretation von z.B. Isolationsmessung oder auch Potentialausgleichsmessung Schäden oder Unregelmäßigkeiten nicht korrekt zu erkennen. Dies ist oft auf fehlende Erfahrung zurückzuführen.

Alle Elektrofachkräfte mit einer HV2 Ausbildung nach ÖNORM OVE-R19

HV2 Re-Zertifizierung bzw. Auffrischung der erlangten Kenntnisse, zum gefahrlosen Arbeiten an Elektro-, Hybridfahrzeugen

  • praktische Anwendung der elektrischen Prüf-, und Messtechnik am Hochvoltsystem
  • Erfahrungsaustausch
  • Neuerungen in der Gesetzgebung
  • Regelungen und Normen
  • aktuelle Themen wie zB. Umgang mit beschädigten Fahrzeugen
  • Messtechnik und Anwendung der richtigen Arbeitsbehelfen
  • Schutzausstattung 
  • Vermeidung von drohende Schäden am Hochvoltsystem oder Fahrzeugausfälle

Glas Helmut
132,-
WIFI Hohenems