Alernative Text Alernative Text
Info-Veranstaltung: Data Science
und Business Analytics

Data Science und Business Analytics nutzen Methoden und Techniken aus Mathematik, Statistik, Machine Learning und Programmierung, um Wissen aus Daten zu generieren. Deren Erkenntnisse einen enormen Mehrwert für die Unternehmen darstellen.
1 Kurstermin
12.07.2022 - 12.07.2022
Live Online Kurs
Verfügbar
0,00 EUR

Dienstag, 17:30 - 19:30
Kursdauer: 1.5 (Trainingseinheiten)

Kursnummer: 83128

Dienstag, 17:30 - 19:00
Kursdauer: 1.5 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 83019

Dienstag, 17:30 - 19:30
Kursdauer: 1.5 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 83113

Dienstag, 17:30 - 19:30
Kursdauer: 1.5 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 83127
Kurstermine ab Herbst finden sie hier.


Info-Veranstaltung: Data Science
und Business Analytics

Der Lehrgang richtet sich Betriebswirte, (Wirtschafts-)Informatiker, Ingenieure und Naturwissenschaftler. Unterschiedliche Hintergründe der Teilnehmer sind bewusst erwünscht.
Ziel des Zertifikatslehrganges ist es, Berufstätigen mit einer Hochschulausbildung in kompakter Form die Grundzüge von Data Science und Business Analytics zu vermitteln und somit für die neuen Anforderungen zu rüsten. 

Die beiden Vortragenden Prof. Dr. Stefan Wind und Prof. Dr. Jürgen Brauer stellen das Konzept und die Inhalte der 6 Module des neuen Lehrgang ausführlich vor und beantworten Ihre Fragen.

Zur ausführlichen Beschreibung!

Prof. Dr. Stefan Wind
Prof. Dr. Jürgen Brauer

Jürgen Brauer ist Professor für Sensordatenverarbeitung und Programmieren an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Kempten / Deutschland. Dort unterrichtet er unter anderem das Modul "Deep Learning" für Studierende im Studiengang Master Informatik.

Nach seinem Studium der Informatik an den Universitäten in Trier und Bonn, baute er humanoide Roboter für den RoboCup (Team NimbRo) an der Universität Freiburg, entwickelte ein medizinisches Software-Framework bei CAESAR, arbeitete als Software-Entwickler beim Medizin-Start-up SICAT und vertiefte sich während seiner Doktorandenzeit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) in den Bereich Computer Vision, während er gleichzeitig am Fraunhofer IOSB an unterschiedlichsten Projekten im Bereich der Bildverarbeitung mit Fokus auf maschinelles Lernen arbeitete.

Stefan Wind ist Professor für Integrierte Informationssysteme in der Wirtschaft an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Kempten / Deutschland. Dort lehrt er unter anderem die Module Business Intelligence, Integrierte Informationssysteme, webbasierte Geschäftsmodelle, Digitale Transformation und Big Data und Datenbanken in verschiedenen Bachelor und Masterstudiengänge in den Fakultäten Informatik und Betriebswirtschaft.

Als wissenschaftlicher Leiter des Soloplan Innovation Lab und des Digital Laboratorys beschäftigt Stefan Wind sich aktuell mit der Strukturierung und Auswertung großer Datenmengen (Big Data). Darüber hinaus bringt er das Wissen um Künstliche Intelligenz (KI) und Machine Learning (ML) in der Industrie ein.

Und an der Professional School of Business & Technology der Hochschule Kempten ist er Studiengangsleiter für den Zertifikatskurs Data Science und Business Analytics.