Alernative Text Alernative Text
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
Wege zur Einführung

Alles, was man wissen muss, um KVP im Unternehmen einführen und aufrechterhalten zu können. Ziele, Arten und Inhalte des KVP und praxisorientierte Einführungs- und Unterstützungsmethoden führen Sie zu mehr Effizienz.
Demnächst wieder im Kursprogramm
Termin auf Anfrage
Bitte wenden Sie sich an:

Tanja Kathan
T  05572/3894-469
E  kathan.tanja@vlbg.wifi.at

Dienstag, 18:00 - 22:00
Donnerstag, 18:00 - 22:00
Kursdauer: 20 (Trainingseinheiten)

Derzeit nicht buchbar!
Kursnummer: 64216


Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Fach- und Führungskräfte, die in ihrem Bereich kontinuierliche Verbesserungsprozesse einführen und zur Unterstützung nutzen wollen.
Die Teilnehmer:innen können kontinuierliche Verbesserungsprozesse in ihren Unternehmen einführen und im laufenden Geschäft aufrechterhalten.
  • Warum KVP?
  • Ziele des KVP
  • Arten des KVP und Abgrenzung zur Gruppenarbeit
  • Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Implementierung des KVP
  • Inhalt des KVP
  • Praxisorientierte Einführungs- und Unterstützungsmethode
  • Instrumente für die erfolgreiche Arbeit in den KVP-Teams
  • Anwendungsübungen und Beispiele aus der Praxis
  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Diskussion
  • Erfahrungsaustausch

Diese Veranstaltung dient auch als Auffrischungsmaßnahme zur Verlängerung Ihres Personenzertifikats. Laut Vorgabe des BMWA ist ein kurzer Abschlusstest (Multiple-Choice) abzuhalten, welcher im Anschluss an den Refreshingkurs durchgeführt wird. Die Verlängerungsgebühr - je Zertifikat - von  135,- ist im Kursbeitrag nicht enthalten.

Ismet Arapovic

 590,-
WIFI Dornbirn